alu-newst
Seite empfehlen › Sitemap  › RSS  › Impressum  

Gipfelrestaurant Chäserrugg

Die neu errichtete Bergstation nimmt die einzigartige Natur des Chäserrugg auf und schenkt Besuchern bei jeder Wetterlage 
eindrückliche Erlebnisse auf dem Gipfel. Die Architekten Herzog & de Meuron gestalteten ein einmaliges Berghaus.
Für Ausblicke sorgen großflächige Isoliergläser von Glas Trösch, die den extremen Witterungsbedingungen in jeder Hinsicht gewachsen sind.

Informationen und Projektfilm…


News aus der Metallbau-Branche

Starteten auf der BAU (v.l.): Jan Peter Hinrichs (Geschäftsführer von BuVEG – Die Gebäudehülle), Thomas Lauritzen (Senior Vice President Schüco International), Michael Wörtler (Vorstandsvorsitzender von BuVEG – Die Gebäudehülle und Vorstandsvorsitzender der Saint Gobain Isover G+H AG) sowie Dr. Sebastian Dresse, Geschäftsführer von Velux Deutschland GmbH. Foto: BuVEG

19.01.2017

BuVEG nimmt Arbeit auf

„Die Gebäudehülle hat enorme Potenziale für die Stadtkultur, für gute Wohn- und Arbeitsräume sowie für einen sparsamen Umgang mit Energie. Um diese Potenziale zu heben, haben sich nun erstmals wichtige Unternehmen und Verbände der gesamten Gebäudehülle im ,Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle‘ (BuVEG - Die Gebäudehülle) zusammengeschlossen.“ Diesen Anspruch formulierte der Verband bei seiner Vorstellung auf der BAU 2017 in München. Die BuVEG-Verantwortlichen hatten im Rahmen der Weltleitmesse für die Baubranche zu einer Pressekonferenz eingeladen.

Michael Wörtler, Vorstandsvorsitzender „BuVEG - Die Gebäudehülle“ und Vorstandsvorsitzender von Saint Gobain Isover G+H AG erläuterte das Anliegen des Verbandes noch einmal: „Der BuVEG ist die Stimme für die Hülle als Ganzes. Eine solche Stimme für die Gebäudehülle hat zu lange gefehlt. Auch deshalb hat die Hülle heute weder in der politischen noch in der gesellschaftlichen Debatte die Bedeutung, die ihr eigentlich zusteht. Wir sind angetreten, das zu ändern.“

Der Dachverband „BuVEG - Die Gebäudehülle“ ist für die Politik, Medien und Nicht-Regierungsorganisationen der Ansprechpartner zum Thema Gebäudehülle. Er vertritt die Interessen der gesamten Branche. Aufgabe des Verbandes ist es eigenen Angaben zufolge zudem, auch mit Studien Ideen zu entwickeln, wie Wohn-, Arbeits- und Lebensräume in Deutschland gestaltet werden können.

Mitglieder sind BASF, FMI Fachverband Mineralwolleindustrie, Saint Gobain Isover, Industrieverband Hartschaum (IVH), IVPU - Industrieverband Polyurethan-Hartschaum, Knauf Insulation, Deutsche Rockwool, Schüco, Sto, URSA und Velux Deutschland. Mit weiteren Unternehmen und Verbänden ist der neue Dachverband im Gespräch.

Jan Peter Hinrichs, Geschäftsführer „BuVEG - Die Gebäudehülle“, betonte: „Wir verstehen die Hülle als Gesamtsystem und können so viel besser auf übergeordnete Fragen antworten und zu übergeordneten Problemen die passenden Lösungen finden. Wir wollen den Blick darauf lenken, wie man im Rahmen der Energiewende mit der Gebäudehülle Energie einsparen und dabei die persönliche Lebenswelt und Umwelt positiv gestalten kann. Das könnte auch der Energiewende zu größerer Akzeptanz verhelfen.“ red

www.buveg.de

 



Weitere aktuelle Neuigkeiten

12.01.2017

Neue Produktlösung für den Fassadenbau

Eine gemeinsame Entwicklung der Dortmunder Firma ISD Software und Systeme GmbH und 3A Composites GmbH aus Singen ermöglicht dem Anwender die Planung der gesamten Gebäudehülle vom Entwurf bis zur Ausgabe der dazugehörigen Fertigungsunterlagen sowie die durchgängige Weitergabe an die CNC-Fertigungsanlage. mehr...
12.01.2017

KfW-Förderung rund um Fenster und Haustüren

Mit fünf Tagesseminaren informiert der Verband Fenster + Fassade in Zusammenarbeit mit der KfW und anderen Branchenverbänden über den aktuellen Stand der KfW-Förderprogramme rund um Fenster und Haustüren. mehr...
07.01.2017

Teckentrup verstärkt Vertrieb und Marketing

Der Türen- und Tor-Hersteller Teckentrup hat seine Vertriebsumstrukturierung mit dem Jahresbeginn abgeschlossen. Alexander Götz (46) ist seit Januar 2017 neuer Gesamt-Vertriebschef. Mit Thomas Lienenkamp (Handel/ Nord), Christian Hanke (Handel/Süd) Stephan Schreier (Verarbeiter/Nord) und Kai Wysoki (Verarbeiter/Süd) steht ihm ein erfahrenes Team zur Seite. Im Februar 2017 beginnt zudem Uwe Götze (53) als neuer Leiter Marketingkommunikation. mehr...
03.01.2017

Albromet sponsert Profi-Biathleten Matthias Bischl

Ob die Muskeln von Profi-Biathlet Matthias Bischl so belastbar, biegsam und hart sind, wie die Aluminiumbronze von Albromet ist nicht bekannt. Was beide eint, ist ihr Erfolg, ihre Zähigkeit, ihr Gleitfähigkeit und ausgezeichnete Leistungsbereitschaft. „Darum haben wir uns als Unternehmen dafür entschieden, Matthias Bischl auf dem Weg seiner Profi-Karriere als Biathlet zu begleiten und als Sponsor zu unterstützen“, sagt Peter Lang, Geschäftsführer von Albromet. mehr...
29.12.2016

Seminar Fügen von Aluminiumprofilen und -blechen

Der Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. (GDA) veranstaltet am 14. und 15. März 2017 auf der Bootswerft „Ophardt Maritim“, in Duisburg-Ruhrort, ein Seminar zum Thema Fügen von Aluminiumprofilen und -blechen. mehr...
22.12.2016

Bundestagsabgeordneter Peter Weiß besucht HEWE-Fensterbau in Lahr

Der CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Emmendingen-Lahr, Peter Weiß, informierte sich anlässlich eines Besuches bei der Firma HEWE-Fensterbau in Lahr über das Recycling von Aluminium im Fenster-, Fassaden-und Baubereich. mehr...
21.12.2016

Vereinfachung für das Bauen mit Stahl

Die Ingenieurkammer Bau NRW, die Vereinigung der Prüfingenieure NRW und bauforumstahl als Dachverband der Stahlbaubranche in Deutschland ergänzen den Eurocode 3 mit einer neuen Stahlbau-Richtlinie für die vereinfachte Bemessung gewöhnlicher Stahlbaukonstruktionen. mehr...
1



Kostenlos und unverbindlich



Hier finden Metallbauer schnell und einfach Zulieferer, Hersteller und Partner für Ihre Projekte - Stichwort eingeben, Firma oder Produkt suchen und loslegen.



Firmendatenbank durchsuchen:



Produktdatenbank durchsuchen:


Schnellkontakt

PSE Redaktionsservice GmbH

RUFEN SIE UNS AN: +49-(0)8171-9118-70

SENDEN SIE EIN FAX: +49-(0)8171-60974

MAILEN SIE UNS: info@pse-redaktion.de